Fenster schließen  |  Fenster drucken

"Buchgewinn für Intec" aus der März-Ausgabe des Magazins EcoInvestor.

Intec (ASX: INL) machte nach Rechnungslegung einen kleinen Gewinn nach Steuern von 281.000 $ für die sechs Monate bis 31. Dezember 2009,
verglichen mit einem Verlust nach Steuern von US $ 19,2 Mio. im gleichen Zeitraum in 2008.

"Das Ergebnis war in erster Linie um die Anerkennung auf einen diskontierten Wert ($ 2.756.319) der $ 5.000.000 Hellyer Verarbeitung Lizenzgebühren, die Teil des entrichtende Gegenleistung von Bass Metals Ltd für die Hellyer Vermögenswerte sind“




Steuerlich scheint es Sinn zu machen bei Verlusten die Gewinne der Zukunft ( Verarbeitungs- Lizensgebühren) anzurechnen.

Wen wir uns den Verlust von einem Jahr vorher ansehen, bemerken wir, auf was für einen starken Weg Intec zur Zeit ist!


mfg zeitnehmer :cool:
 
aus der Diskussion: Intec UMWELTAKTIE mit Rohstoffphantasie
Autor (Datum des Eintrages): zeitnehmer  (31.03.10 22:25:35)
Beitrag: 156 von 433 (ID:39258728)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online