Fenster schließen  |  Fenster drucken

CMGI hier, CMGI da. Ob im OTC Board, am neuen Markt oder bei Nebenwerten, überall hört man von Aktien, die angeblich die neue CMGI werden sollen. Ob bei Jafco, Sparda, Adelong (ja sogar hier)oder irgednwelchen mini OTC-Werten. Es ist von der neuen, der deutschen, der japanischen oder der unentdeckten CMGI die Rede.
Da stellt sich doch die Frage, was CMGI eingnetlich macht. Verbessert mich, wenn ich das jetzt konkret falsch sehe, aber eignetlich beteiligt sich CMGI doch an Startupfirmen oder nicht? Das Internet ist groß und es erwachsen viele Firmen, aber so viele CMGIs wie es geben soll, verkraftet selbst dieser Makrt nicht, ganz abgesehen daß auch Bintec keine deutsche Cisco ist (nur um auf das Thema Umsatz und Marktanteil zu sprechen zu kommen). Und nicht jede Beteiligung ist gut.

Bei Jafco laß ich mir einen Vergleich ja gerade noch gefallen, aber wie hier momentan inflationär mit dem Vergleich zu CMGI als Prädikat geworben wird, kommt für mich einer absoluten Verarschung gleich. Da sollten einige Leute mal etwas mehr ansich halten! :(

MfG
Ingmar
 
aus der Diskussion: :( Wie viele CMGIs gibt es eigentlich?????????
Autor (Datum des Eintrages): Mr. Bucket  (27.01.00 00:53:56)
Beitrag: 1 von 6 (ID:392737)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online