Fenster schließen  |  Fenster drucken

Brad, ich nehme mal an, dass Du mich meinst. Eigentlich gehört Istanbul in ein anderes Board, aber da Du fragst:
ich erwarte eigentlich keinen Einbruch, im Gegenteil, die türkischen Aktien sind generell nicht so amerikaabhängig wie die deutschen. Gegenwärtig gibt es noch viel Aufwärtspotenzial; ein Fonds ist ok, da in Deutschland die Umsätze oft relativ gering sind. Einige Aktien haben auch "bonbons" in sich, die man an den Charts nicht sieht, z.B. Demirbank: die machen oft Kapitalerhöhungen und geben Gratisaktien und große Dividenden aus.
Gruß

Tuerk
 
aus der Diskussion: SPAZ in U.S.A. nachbörslich auf 2,46 $ und hier bei 2,13 !???
Autor (Datum des Eintrages): tuerk  (27.01.00 23:00:11)
Beitrag: 6 von 6 (ID:396905)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online