Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]40789853[/posting]>> Du kannst aber nicht bei 200-300 Aktien deine eigenen Prognosen erstellen. <<
Kann ich und man schon, aber schon viel Arbeit, wo's "nur" ein ein screening sein soll; zugegeben.
Und soo viel liegen die Analysten bei berechenbaren Firmen a la Nestlé und KO ja auch nicht daneben.

>> ... die Leute planen das mit ein <<
Naja .. Die allermeisten haben eben diese Analystenschätzungen im Kopf, der damit von allen Seiten bombardiert wird.
 
aus der Diskussion: USA-Musterdepot basierend auf der Formel von Benjamin Graham
Autor (Datum des Eintrages): investival  (03.01.11 16:31:35)
Beitrag: 22 von 465 (ID:40790435)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online