Fenster schließen  |  Fenster drucken

ComROAD ins Depot legen Datum: 02.08.2001


Die Analysten des Börseninformationsdienstes "Wirtschaftswoche heute" empfehlen weiterhin dem Investor die Aktien von ComROAD . (WKN 544940) Der Anbieter von Telematik-Dienstleistungen habe mit einer Art Gewinnwarnung aufgewartet - allerdings im positiven Sinn. Denn ComROAD habe verkündet, den Umsatz im zweiten Quartal von 8,5 auf 19,6 Millionen Euro hoch geschraubt zu haben. Damit seien die jüngsten Korrekturen nach oben sogar noch übertroffen worden. Positiv sei daneben zu werten, dass die Bayern ihre Gewinnmarge gegenüber den ersten drei Monaten 2001 weiter ausbauen hätten können. Keine Frage: ComROAD gehöre zu den wenigen Gesellschaften des Neuen Markts, die seit dem Börsengang ihre Plandaten häufiger angehoben und dann überboten hätten. Von den Anlegern sei dies bisher aber nicht honoriert worden. Das habe ComROAD dazu veranlasst, ein Programm zum Rückkauf eigener Aktien zu verabschieden. Darum sollte man nach Ansicht der Analysten des Börseninformationsdienstes "Wirtschaftswoche heute" auf dem derzeitigen Kursniveau darüber nachdenken, zu Lasten anderer Papiere Platz für ComROAD zu schaffen.




Quelle: AKTIENCHECK.DE AG
 
aus der Diskussion: COMROAD: 200.000 eigene Aktien vor Halbjahreszahlen am MO zurückgekauft!
Autor (Datum des Eintrages): gogogogo  (02.08.01 18:23:34)
Beitrag: 13 von 15 (ID:4114949)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online