Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]41181933[/posting]Im Prinzip hättest Du Recht,mit Deiner These im aktuellen Fall hast Du Recht gehabt.Gut.
Aber:Global wird hier nur gedacht,wenn es nicht wichtiger `Leut Interessen und so weiter..,und das schon seit Jahrzehnten,in so far galt weiterhin:bei Politikwechsel,jetzt zum zweiten Mal,Strategiewechsel,wird`s andere Vorzeichen geben..und:das wissen letzlich Alle..(da gibt´s ja auch keine Alternative,gelle?)...
Und für diesen Fall halten Leute ebent an Investments,aus Überzeugung,fest....
und der Vergleich mag dann in Kostolani Spanne stattfinden..
j
 
aus der Diskussion: Solon AG - Chronologie eines Absturzes und die Wiederauferstehung - bekommen wir eine eine Kopie des
Autor (Datum des Eintrages): joma63  (10.03.11 23:10:04)
Beitrag: 6,618 von 8,862 (ID:41182062)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online