Fenster schließen  |  Fenster drucken

Derzeit sieht es so aus, als sei beim Erdbeben in Japan ein Atomkraftwerk beschädigt worden. Wenn dort Radioaktivität austritt, wird das Wasser auf die Mühlen der Atomkraftgegner sein und könnte die Atomindustrie um Jahre zurück werfen.
1979 hat bereits ein vergleichsweise bescheideer Schaden in Harrisburg zum Beginn eines langfristigen negativ-Trends bei Atomkraftwerken geführt. Wie seht ihr das?
 
aus der Diskussion: URANIUM ONE !!! Das Chamaeleon !!!
Autor (Datum des Eintrages): Steigerwälder  (11.03.11 12:49:45)
Beitrag: 9,557 von 10,922 (ID:41185197)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online