Fenster schließen  |  Fenster drucken

Börse Online, 02.08.2001

" Beim Muenchner Telematikunternehmen COMROAD erhaertet sich der Verdacht, daß der Jahresabschluß2000 auf FALSCHEN ZAHLEN
beruht.

Vorstand Bodo Schnabel behauptet, Comroad habe in Asien nebe
n der seit Juni gefuehrten Shanghai Unicom Shihua ACHT Partner, die Servicezentralen betreiben und Fahrzeugendgeraete an Kunden vermarkten.

BOERSE ONLINE-Recherchen ergaben jedoch NUR 2 Partner,
GTS und Globalwatch.

Wir schaetzen den REALEN Asienumsatz statt der ausgewiesenen
19,9 Millionen auf WENIGER als 2 Millionen EUR.


------


Mir scheint Comroad wird ein Fall für den Staatsanwalt. :eek:
 
aus der Diskussion: Dramatisches Kursziel für COMROAD: 0,28€ & damit Delisting!
Autor (Datum des Eintrages): germanasti  (03.08.01 08:55:02)
Beitrag: 3 von 411 (ID:4118539)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online