Fenster schließen  |  Fenster drucken

...entsetzt beobachtete ich am Wochenende die Geschehnisse in Japan. Ein Erdbeben und ein Tsunami, deren katastrophalen Folgen ein Fliegenfurz gegen das ist, was aus der Kettenreaktion rund um die Atomkraftwerke zu erwarten/befürchten ist.

Aber obwohl es abzusehen war, bin ich umso entsetzter, was gerade auf dem Solar-Aktienmarkt abgeht. Im Grunde wird auf dem zu erwartenden Blut und Leid von Millionen von Opfern gerade Geld verdient, weil die Investoren nach der Katastrophe ein Anziehen des Marktes erwarten.

Kopfschüttel :confused:
 
aus der Diskussion: Solon AG - Chronologie eines Absturzes und die Wiederauferstehung - bekommen wir eine eine Kopie des
Autor (Datum des Eintrages): matsin  (14.03.11 11:32:08)
Beitrag: 6,630 von 8,862 (ID:41197487)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online