Fenster schließen  |  Fenster drucken

Aus einer Stellungnahme des neuen VV Dr. Christian Stolorz vom 27.7.2001 :

"Wir arbeiten derzeit an einer Reihe von strategisch signifikanten Entscheidungen, die wir zusammen mit den Ergebnissen
des 2. Quartals in einer breit angelegten Presse- und Analystenkonferenz Ende August bis Anfang September präsentieren
wollen und die etliche positive Überraschungen beinhalten wird. Wir haben uns in den letzten Wochen gerade deshalb
bewusst zurückgehalten, um im richtigen Augenblick mit echten Fakten aufzuwarten."

Wenn er hier enttäuscht, kann er sich wohl in Rekordzeit einen neuen Job suchen. Insofern wage ich eine Anfangsposition um 3,50 €. Stopp 3 €. Hintergrund
 
aus der Diskussion: Gold-Zack: KGV 1,5 - Auf zur lustigen Leerverkäuferjagd!
Autor (Datum des Eintrages): Hintergrund  (03.08.01 13:15:30)
Beitrag: 4 von 114 (ID:4121102)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online