Fenster schließen  |  Fenster drucken

Nix bodenlos.
Ich habe schon vor 8 Wochen gesagt, das Chambers doch verrecken soll, und dabei bleib ich auch.

Ich brauche keine widerliche Doppelmoral von irgendwelchen Forenheuchlern. Ich investiere und dann will ich Gewinne sehen und zwar auf meiner Seite.

Chambers steht diesem im Weg und hat im übrigen schon seit Jahren ernorme Geldwerte vernichtet und hiervon DIREKT profitiert. Somit darf ich sehr wohl meine Wünsche äußern.

Wenn hier jemand von Moral sprechen möchte, dann bitte doch von der Moral des Herrn Chambers, welcher sich seit Jahren auf Kosten der Aktionäöre die taschen vollmacht.



Wenn DU Chambers vertraust, dann bist du ein NARR, nichts anderes.
 
aus der Diskussion: Cisco - Bärenfalle oder Waterloo???
Autor (Datum des Eintrages): RagnarokX  (20.06.11 19:33:36)
Beitrag: 843 von 1,283 (ID:41673136)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online