Fenster schließen  |  Fenster drucken

Wen diffamiere ich denn?

Die betreffenden Leute haben hier ja wohl genau das geschrieben, was ich beanstandet habe, dass sie jemandem den Tod (der gestörte Rang-X, der auch noch stolz darauf ist) bzw. Leiden wünschen. Wo ist denn da bitte die Diffamierung? Dass sich sie zitiere?

Ich bin definitiv nicht bei den Grünen und habe mit denen nichts am Hut. Ich bin überzeugter Anhänger der Marktwirtschaft und mich kotzen Leute, die den Sozialstaat als Schmarotzer ausnutzen genauso an wie ein R-X, die anderen wünschen zu "verrecken", damit ihre "Rendite" steigt. Und mit dem westlichen Werstesystem habe ich auch kein Problem, weil nämlich in diesem Wertesystem Typen zum Glück die Große Ausnahme sind, die es für normal halten, anderen für ein paar Euro in der Tasche Tod und Krankheit zu wünschen. Sie sind definitiv nicht repräsentativ und weder in der Wirtschaft noch in der Politik besonders stark vertreten. Sonst hätte ich vielleicht ein Problem.

Leute, die sich für 40 Euro Werbeprämie hier blamieren, also hochgerechnet geschätzte 1000 Euro in Cisco angelegt haben, womit sie dann vielleicht 500 Euro verloren haben in letzter Zeit. Und für solche Beträge soll dann einer "verrecken"??? Das ist doch lächerlich bis peinlich hoch 3.


Rang-X: war das hier Freunde von Dir??

http://www.pnn.de/potsdam/90147/


Im übrigen hätte ich das Thema auch schon längst beendet, wenn nicht dieser Gestörte aufgetaucht wäre mit seinem
"Ich habe schon vor 8 Wochen gesagt, das Chambers doch verrecken soll, und dabei bleib ich auch."
 
aus der Diskussion: Cisco - Bärenfalle oder Waterloo???
Autor (Datum des Eintrages): xylophon  (20.06.11 21:05:55)
Beitrag: 848 von 1,283 (ID:41673599)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online