Fenster schließen  |  Fenster drucken

KARL RANSEIER IST TOT!

Der wohl erfolgloseste Polizist aller Zeiten wollte schon als kleiner Junge erst Cowboy, dann Indianer und dann Feuerwehrmann werden. Daß er Polizist werden würde, war klar, als er sich anstatt einer Klingel eine Handschelle ans Fahrrad machte. Kurz darauf verpaßte er allerdings die Chance, der Assistent von Derrick zu werden, weil er einfach nicht Harry hieß. Dafür handelte er sich schnell den Spitznamen Dirty Harry ein, weil er zehn Jahre lang als Undercover-Agent in einer Litfaßsäule den Teutoburger Wald beobachtete. Sein größter Mißerfolg war die Aufklärung seiner Tochter, die heute mit einem Storch zusammenlebt. Karl Ranseier starb gestern, als er aus Versehen seine kugelsichere Weste verkehrt herum anzog und sich selbst erschoß.
 
aus der Diskussion: karl ranseier ist tot....
Autor (Datum des Eintrages): MCCLAIN  (10.08.01 21:05:13)
Beitrag: 12 von 23 (ID:4179570)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online