Fenster schließen  |  Fenster drucken

14.08.2001 13:10:00: Pacific Internet verkündet Quartalsergebnis

Der Internet Service Provider aus Singapur Pacific Internet, früher auch oft als Asien`s AOL bezeichnet, verkündet im zweiten Quartal einen Verlust von $3,1 Mio. nach $2,9 Mio. im Vorjahresquartal. Der Nettoverlust im Vorquartal betrug $6,0 Millionen. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 37% auf $20 Mio., da der Breitbandservice des Unternehmens vermehrt Kunden Gewinnen konnte.

© BörseGo
 
aus der Diskussion: Pacific Internet - Die Zahlen sind da
Autor (Datum des Eintrages): Reiners  (14.08.01 15:37:07)
Beitrag: 3 von 14 (ID:4198154)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online