Fenster schließen  |  Fenster drucken

Die Zeit von Gold ist eigentlich schon vorbei,
nur wissen das die Zentralbanken und andere Horter noch nicht.

Wenn noch rechtzeitig alles Gold in Energie, heißt in alternativen energieerzeugenden Anlagen investiert wird,
so daß die Energiekosten für die Menschen niedriger,
oder gar umsonst werden,
so könnte das einen beispiellosen Aufschwung herbeiführen.

Aber wir leben halt noch in einem Spätmittelalter,
geprägt von dunklen Ängsten,
welche auch noch von den Politikerkasten geschürt werden.
 
aus der Diskussion: Bin jetzt short in Gold
Autor (Datum des Eintrages): Goldbaba  (25.08.11 15:14:39)
Beitrag: 17 von 31 (ID:42001944)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online