Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]42103066[/posting]die Einführung eines Verfahrens bei „übermäßigen makroökonomischen Ungleichgewichten“.

das zeigt doch schon, wohin die Reise geht. Anstatt eindeutiger Quoten verwendet man einen im Zweifelsfall wachsweichen Begriff. Und selbst dann gibt es keinen Automatismus. Alles wie gehabt
 
aus der Diskussion: Countdown für Griechenland durch Schäuble
Autor (Datum des Eintrages): MFC500  (18.09.11 23:37:43)
Beitrag: 57 von 118 (ID:42103570)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online