Fenster schließen  |  Fenster drucken

Eine Aussetzung des Stimmrechts für Pleitestaaten klingt verlockend, ebenso wie eine Verpfändung der Goldreserven aber man muss auch ein bisschen aufpassen, dass man des Volkes Unterstützung in diesen Staaten nicht verliert, denn letztendlich sollen diese Staaten ja besser werden und Druck kann man nur ausüben, wenn sie in der EU bleiben. (imho)
 
aus der Diskussion: Countdown für Griechenland durch Schäuble
Autor (Datum des Eintrages): HeWhoEnjoysGravity  (19.09.11 08:29:25)
Beitrag: 61 von 118 (ID:42103874)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online