Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]42105152[/posting]Aufgrund des aktuellen Schlingerkurses von Frau Merkel sollten wir es uns abschminken zu meinen, dass Deutschland den Ton in Europa angibt. Hieraus entsteht ja auch das Misstrauen im Lande, dass wir durch die anderen Eurostaaten ausgenommen werden. Unsere Politiker haben meiner Meinung nach weder die Kompetenz noch das Standing hier der "Staatengemeinschaft" etwas entgegen zu setzen. Hat man durch die "alternativlosen" Aktionen von Frau Merkel ja gesehen. Im Falle Griechenlands kann man schon fast von Insolvenzverschleppund sprechen und trotzdem werden unsere Steuergelder weiter versenkt.

Ich würde lieber die Steuergelder in die Bankenrettung investieren und Griechenland abschreiben. Die Banken haben zumeist ein Geschäftsmodell, welches Ertrag abwirft (ob man dieses nun mag oder nicht, ist eine andere Frage), hieran fehlt es in Griechenland. Somit besteht berechtigte Hoffnung eine Investition in die Banken nach einiger Zeit wieder zurückbezahlt zu bekommen.
 
aus der Diskussion: Countdown für Griechenland durch Schäuble
Autor (Datum des Eintrages): washington66  (19.09.11 13:08:59)
Beitrag: 71 von 118 (ID:42105198)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online