Fenster schließen  |  Fenster drucken

Auf jeden Fall sollte Griechenland unbedingt in der EU gehalten werden, alles andere wäre ein falsches Signal.
Aber weg mit dem Euro und hin zur Drachme, diese wird stark gegenüber dem Euro abgewertet und dann kennt ihr das Lieblingssommerurlaubsziel der Deutschen 2012. ;)
 
aus der Diskussion: Countdown für Griechenland durch Schäuble
Autor (Datum des Eintrages): San242  (22.09.11 09:38:03)
Beitrag: 104 von 118 (ID:42119813)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online