Fenster schließen  |  Fenster drucken

Zitat von warumsindallenicksschonweg: so jetzt mal ganz langsam zum mitschreiben:

Vestas gibt heute ne Meldung raus, dass sie eine Fabrik nicht rechtzeitig fertig gestellt bekommen. Somit nicht wie geplant produzieren könne und deshalb Umsatz- und Gewinnerwartung zurückgeht http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2011-10/21791679…. Daraufhin bricht der Vestas-Kurs ein (ca. 20%).
Der Aktionaer schreibt daraufhin "Nordex im Sturzflug", wobei es hier grad mal um und bei fünf Prozent minus sind. http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/nordex-im-stur…

Hmmm... es gibt eine Enttäuschung weil die Fabrik nicht rechtzeitig fertig wird. Keine Enttäuschung wegen vollen Lagern oder so? Vestas bekommt die Zeitschiene für das erwaretete Boomjahr 2012 nicht hin. Und deshalb soll ein Mitbewerber (der sich vielleicht schon die Hände reibt) leiden? Sorry, null comprende.

hm, merkwürdig, tagszuvor wird vom selben Blatt empfohlen auf einen Abwärtstrend zu wetten http://www.deraktionaer.de/aktien-weltweit/boersenwelt-press…... sucht da jemand ne Chance auf self-fullfilling prophecy?

Nachtigall ick hör dir....


und gleich sind wir wieder über 4,40
Wer sich hier vom tollen aKtionär hat angst machen lassen schaut in die Röhre.
Ich werd mir die Zeitung nie wieder kaufen, ich boykotiere diese negative Meinungsmache aufgrund von falschen Fakten! Gleiches gilt für so seiten wie moneymoney oder kursdiamanten. Auch diese kommischen Lichtensteiner mit dieen grottentext werd ich mir nicht mehr antun.
 
aus der Diskussion: Nordex , Windenergie und die Energiewende nach Fukushima
Autor (Datum des Eintrages): JJ24  (31.10.11 17:20:21)
Beitrag: 1,506 von 2,006 (ID:42281229)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online