Fenster schließen  |  Fenster drucken

Zitat von Cooltrader1: Wenn du meinst, erst gestern hat wieder mal ein Windunternehmen eine Gewinnwarnung rausgegeben. Also vom boomenden Windmarkt merken wir hier nichts, aber wenn du ganz fest daran glaubst gibt es bestimmt bald einen Boom.
Einen Boom an Pleiten im Firmenzusammenbrüchen im Windmarkt.


richtig das war Vestas, und die haben ihr Werk in Travemünde nicht fertigbekommen und können deshalb keine Aufträge abwickeln, während Nordex hier, wie du eben gelesen hast, alleine in Türkei und USA fast 1000 MW hat!

Die Probleme von Vestas, dem Windenergieunternehmen, welches du meinst, sind ein Vorteil für Konkurrenten wie Nordex oder Gamesa! :cool:

du glaubst garnicht wie ich mich freue wenn das Ding mal unverhofft nach oben schießt oder die eine oder andere gute Meldung von Nordex kommt.... :)
 
aus der Diskussion: Nordex , Windenergie und die Energiewende nach Fukushima
Autor (Datum des Eintrages): JJ24  (01.11.11 23:57:54)
Beitrag: 1,605 von 2,006 (ID:42288695)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online