Fenster schließen  |  Fenster drucken

@coolio:
Sags doch klar: Vestas
Und warum? Weil sie ihre Fabrik nicht rechtzeitig hinbekommen und somit die Produktion nicht komplett fahren können.
Zitat: Der weltgrößte Windkraftanlagenbauer machte Probleme beim Aufbau einer Fabrik in Lübeck-Travemünde für eine massive Kürzung seiner Jahresprognose verantwortlich.
Quelle: http://www.faz.net/aktuell/finanzen/aktien-vestas-kurs-brich…

So, whats up?
 
aus der Diskussion: Nordex , Windenergie und die Energiewende nach Fukushima
Autor (Datum des Eintrages): warumsindallenicksschonweg  (02.11.11 02:19:42)
Beitrag: 1,611 von 2,006 (ID:42288792)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online