Fenster schließen  |  Fenster drucken

Was mir an Senator gefaellt ist, das ich sie als werthaltig empfinde.
Was mir an Senator nicht gefaellt ist, dass die ungebremste Wachtumspolitik sogar fortgesetzt werden soll.
Zum einen hat diese Wachtumsideologie den Wert vor die Wand gefahren, zum anderen ist mir unklar wie nun ohne Liquiditaet der Wachtumskurs fortgesetzt werden kann.
Ich habe den Eindruck das ein Komplettaustausch des Managements unmittelbar bevorsteht, um vom Hoehenrausch runterzukommen.
Es sollten realisierbare, konkrete mit Zahlen untermauerte Ziele formuliert werden, die jeder zwanglos nachvollziehen kann.
 
aus der Diskussion: Das spricht für Senator.
Autor (Datum des Eintrages): coco71  (18.08.01 16:19:06)
Beitrag: 6 von 15 (ID:4230611)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online