Fenster schließen  |  Fenster drucken


Ich verstehe die ganze Aufregung um Senator nicht mehr!
Wenn ich mir die Treads so anschaue muss ich feststellen das hier eine blanke Panik vorherrscht.

Mal was zum Nachdenken

-Wie kann man einen Analysten wie Prior der selbst in dunkle Geschäfte verwickelt war noch Glauben schenken?
-Warum ist man in der Ahnname das Senator in Scheingeschäfte verwickelt ist, obwohl dies von Senators Seite wiederlegt wurde.
-Warum finden hier Diskussionen über eine mögliche Pleite bei Senator, die ein absoluter Schwachsinn sind, statt?

Ich kann mir das nur so erklären, das Senator ein Top Wert ist und die derzeitige Marktlage ein Nährboden für Gauner und Spinner ist die den ganzen Tag nichts zu tun haben als Unwahrheiten und Lügen zu verbreiten.

Ich für meinen Teil sehe der momentanen Situation gelassen entgegen, denn ein logisches Denken kann und wird in dieser Marktsituation von vielen Marktteilnehmer einfach nicht
Wahrgenommen.


Für mich bleibt Senator ein klarer Kauf.


Abyss2001
 
aus der Diskussion: Das spricht für Senator.
Autor (Datum des Eintrages): Abyss2001  (18.08.01 18:02:43)
Beitrag: 8 von 15 (ID:4230875)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online