Fenster schließen  |  Fenster drucken

Hallo,
also bei einem Kaufkurs von 1,93 € würde ich folgendes machen:

An starken Tagen, wenn der Dax nach oben geht, würde ich die CoBa Aktien selbst verkaufen.

Wenn dann der Dax schwach ist, fällt auch die CoBa.

Die würde ich dann wieder kaufen.
Voraussetzung ist aber,das dieser Kaufkurs günstiger ist als der letzte Verkaufskurs incl. Gebühren.

Es muss also etwas Gewinn da sein.

Dieses Spielchen würde ich immer weiter so treiben, bis die Verluste herausgehandelt sind.

Wenn es aber bei der CoBa so aussieht, das die "den Bach" runtergeht, würde ich dann die Finger davon lassen und mir etwas anderes zum handeln suchen.

Soweit die Grundidee, umsetzen musst Du, wenn Du etwas davon hälst selbst.

geld09
 
aus der Diskussion: Was soll ich mit meinen Commerzbank Aktien machen?
Autor (Datum des Eintrages): geld09  (28.12.11 12:54:45)
Beitrag: 7 von 17 (ID:42525748)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online