Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]42632195[/posting]Ich habe ja versucht meine Stellungnahme durch Fakten zu untermauern.
Wer dagegen argumentieren möchte, sollte dies auch mit Fakten tun.

Ein funktionierendes Stromnetz in einem hochentwickeltem Industrieland wie Deutschland, das seinen Strom in erheblichem Umfang aus regenerativen Quellen bezieht (je höher der Anteil, desto aufwendiger die Regelung), gibt es meines Wissens noch nirgens auf der Welt. Wünsch ich mir auch, aber von ein paar Planspielen bis zur Realisierung ist noch ein weiter Weg.

und - welche Probleme sollten in Indien denn gößer sein als eine unzureichende Energieversorgung?
 
aus der Diskussion: Warum kaufen wir jetzt massiv Atomstrom aus Frankreich und Tschechien?
Autor (Datum des Eintrages): Mandala64  (23.01.12 15:32:23)
Beitrag: 51 von 60 (ID:42633306)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online