Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]42650799[/posting]Liegt vielleicht daran, daß für manch einen die "Shorter" der Inbegriff des Bösen sind. Ich kann mich da nicht von freimachen und irgendwie mag ich longs lieber als shorts. Immer wenn ich shorts halte fühle ich mich wie einer der nichts erschaffen, sondern nur zerstören will. Ist natürlich völliger Quatsch mit meinen paar Mücken und da ich halt nur handele, was der Chart sagt, aber so rein gefühlsmäßig ists halt so.
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 26.01.2012
Autor (Datum des Eintrages): dipso  (26.01.12 12:31:38)
Beitrag: 139 von 438 (ID:42650863)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online