Fenster schließen  |  Fenster drucken

Mit meiner Hausbank ist ohnehin alles ok.

Die Wohnungsfinanzierung hab ich allerdings bei einer anderen Bank ohne Filialen laufen, denn 0,125% Aufschlag-Diffelenz sind erheblich.

Rohstoffe sind sicher profitabel, nur das wissen die Finanzgeier der Regierungen auch.

http://www.smh.com.au/opinion/political-news/pm-offers-billi…

Über 10 Mrd wollen die an Steuern in Australien aus einer "mining tax" lukrieren.....

Ich glaube eher, breit aufgestellte Fonds weltweite Aktienfonds sind momentan angesagt. Auf ein Wiederaufflackern der Eurokrise muss man sich aber vermutlich auch einstellen.
 
aus der Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022
Autor (Datum des Eintrages): minister.grasser  (19.03.12 19:57:57)
Beitrag: 25 von 39,894 (ID:42925332)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online