Fenster schließen  |  Fenster drucken

Genau, wenn aber der digitale Beifahrer mal mehr nervt als der Ehepartner ist endgültig Sense.

Wo ist dann noch der Unterschied zum Zugfahren?

Ganz zu schweigen davon, daß ein total vernetzter PKW selbstverständlich ein perfektes Bewegungsprofil abgibt.

Die Freude am Fahren erkennt man dann am überquellenden Briefkasten.

Die Marketingfirmen dürften jetzt schon besoffen vor Freude sein.

gruss paule2
 
aus der Diskussion: IFA - Was wirklich fehlt!!!!
Autor (Datum des Eintrages): paule2  (27.08.01 19:08:13)
Beitrag: 7 von 9 (ID:4294263)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online