Fenster schließen  |  Fenster drucken

Natürlich ist das so, aber bitte Bedenken,es gibt ständige Gegenbewegungen,auf mittlere Sicht glaube ich eher an die Herstellung der Kaufkraftparitäten,warum sollte auch der Euro weiterhin überbewertet bleiben, so gut geht es der EU auch wieder nicht.
 
aus der Diskussion: Wohin geht der EUR?
Autor (Datum des Eintrages): Nachtigall17  (05.04.12 16:19:37)
Beitrag: 15,965 von 16,809 (ID:43008016)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online