Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]43010988[/posting]Hallo Timburg,

ich habe einmal ein bisschen quer gelesen.
Hast Du ein Sonderzahlungrecht bei deiner Tilgung des Darlehens für das EFH!
Wenn ja, dann würde ich das Darlehn an 1. Stelle setzen und es als erstes ablösen.

Also
1. Ein Tagesgeldkonto mit einigermaßen guten Zinsen. Wird auch später gute Dienste leisten.
Nach Ablösung des Darlehns würde ich

2. In Aktien investieren. Und zwar in Aktien, die zwar langweilig sind, aber z. Z. ca. 3 % Dividende abwerfen. Ihr Kurs kann sich durchaus in 10 Jahren verdoppeln und ihre Dividende steigt jährlich. Es gibt solche Aktien und sie zahlen schon über 50 Jahre eine steigende Dividende!

3. Fonds, da reden später einmal.

Noch einen schönen Ostermontag
Hansi
 
aus der Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022
Autor (Datum des Eintrages): hansi11  (08.04.12 21:18:22)
Beitrag: 28 von 39,727 (ID:43014763)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online