Fenster schließen  |  Fenster drucken

Aus gegebenen Anlass mal eine kleine Umfrage - die Diskussion um die Prozessoren von AMD und Intel und deren unterschiedliche Leistungen bei der selben Taktfrequenz ist bekannt. Als das Duell noch P3 gegen TB hiess war die sache noch halbwegs vernünftig über die MHZ Zahl zu bewerten da die Prozessoren ähnliche Strukturen hatten.

Mit der Einführung des P4 ist dieser Vergleich so nicht mehr möglich. Fakt ist dass ein TB 1,4 Ghz in fast allen Benchmarks einem P4 1,4 deutlich überlegen ist und und eher mit einem P4 1,7 oder 1,8 vergleichbar ist.

Um diese Tatsache darzustellen könnte AMD dazu übergehen die Prozessoren nicht mehr mit der realen Ghz Zahl zu bewerben sondern z.B. mit einer Modell number die entsprechend höher liegt.

nun zur Umfrage - würdet ihr ein solches Vorgehen begrüssen oder nicht und warum ??

Um einen Start zu machen meine Meinung:

Nein zu PR-Rating.
-die Käufer werden zusätzlich verwirrt.
-IMHO entsteht so auf längere sicht gesehen ein schlechtes image des verlierers und betrügers der seine Chips höher auszeichnet als sie gezeichnet sind.
-AMD bietet zusätzliche Angriffsfläche da es schwer ist zu beweisen dass dieses Rating wirklich in jedem Benchmark der Leistung des entsprechenden P4 entspricht.

Gruß

Denethor
 
aus der Diskussion: AMD - die Rückkehr zum PR-Rating ??
Autor (Datum des Eintrages): Denethor  (29.08.01 11:25:22)
Beitrag: 1 von 17 (ID:4308803)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online