Fenster schließen  |  Fenster drucken

@PR-Rating

Ein weiteres Argument dagegen ist, dass AMD damit freiwillig die Spitzenposition räumt und dem Eindruck zustimmt, dass Intels P4 das Maß der Dinge ist, während der Palo nur der Nachmacher ist.

Andererseits ist es mir auch egal. Als informierter Anwender bin ich in der Lage, mich selber zu informieren. Und wozu Andere in der Lage sind, das interessiert mich eher aus der Sicht des Aktionärs. Wenn die breite Masse wegen eines PR-Ratings AMD-Prozessoren kauft, dann ist mir das PR-Rating gerade recht.

MfG
 
aus der Diskussion: AMD - die Rückkehr zum PR-Rating ??
Autor (Datum des Eintrages): Wörns  (29.08.01 12:56:35)
Beitrag: 2 von 17 (ID:4309680)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online