Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]43100756[/posting]melde mich nach 3 Feiertagen (im wahrsten Sinne des Wortes) wieder. Wie ersichtlich hab ich den Threadnamen ändern lassen (nochmals ein Dankeschön an Frau Woppmann) da die Fragen zum Fondssparen sich erübrigt haben und diese Anlageform sich in meiner langfristigen Planung nur noch in geringem Umfang wiederfinden.

Wie es der Titel schon zeigt will ich mal versuchen in den nächsten 10 Jahren ein etwas solides und dividendenstarkes Depot aufzubauen. Das Resultat werden wir dann in 10 Jahren (hoffentlich gemeinsam) analysieren. Bin zwar schon ziemlich lange an der Börse, bin aber nie aus dem Stadium der "Zockerei" herausgekommen und will versuchen, diese Tatsache zu ändern. Wobei im alten Depot nach wie vor auch spekulative Werte (wie neulich Sangui ;) ) ihren Platz behalten werden.

Aber im Consors-Depot will ich mich disziplinieren und wirklich nur Topwerte mit ordentlicher Dividende und Wchstumsaussichten zu kaufen .

Viele Grüße aus Augsburg
Timburg
 
aus der Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022
Autor (Datum des Eintrages): Timburg  (01.05.12 19:00:01)
Beitrag: 57 von 39,879 (ID:43107950)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online