Fenster schließen  |  Fenster drucken

Hallo Timburg,

der Wechselkurs ist auch zu beachten.
Muss man 1,50 USD für 1,00 Euro bezahlen werden die US-Werte billiger.
Bei 1,10 UDS für 1,00 Euro sind sie teuer.

In den nächsten Jahren wird noch viel passieren.
Die nächste Kriese kommt 100 %tig. Die Frage ist, was ist meine Meinung zu meinen Aktien!
Kaufe ich nach (brauche dazu Geld vom Tagesgeldkonto), oder verkaufe ich. Solange ich nicht verkaufe sind es nur Buchverluste. Aber die meisten geraten in Panik und dann ist der Verlust Real.

Siemens ist ein guter Wert. Für mich aber noch zu teuer!

Ich wollte es erst am Monatsende einstellen, aber es gibt noch einen Anhang.

Noch eine schöne, sonnige Woche
Hansi
 
aus der Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022
Autor (Datum des Eintrages): hansi11  (14.05.12 21:13:09)
Beitrag: 73 von 39,728 (ID:43164011)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online