Fenster schließen  |  Fenster drucken

03.09. 10:46
Stehen die US-Börsen vor einer Rally?
--------------------------------------------------------------------------------
(©BörseGo - http://www.boerse-go.de)

Die beste Zeit, um Aktien zu kaufen, ist, wenn jeder an der Börse bearish ist. Wenn die Medien über neue Tiefststände der Indices spekulieren und Analysten ihr Handtuch werfen, Unternehmen Fabriken schließen und Kapazitäten weniger ausnutzen, um weniger zu produzieren, dann könnte es an der Zeit für einen Trendwechsel an den Börsen sein.

Die Geschichte zeigt dass der Markt den Anleger sehr gut täuschen kann.

"Der starke Pessimismus und die Entlassungen der Analysten auf der ganzen Welt zeigen mir, dass ein Boden nicht weit entfernt sein kann," so Don Hays, Präsident der Hays Advisory Group, einer Investment Beratungsgesellschaft.

Hays war nicht mehr derart bullish seit 1996, wo die Aktien zu einer Rally starteten, die erst im Jahr 2000 wieder zu einem Ende kommen sollte.

Der sogenannte Arms Index, eine 10-Tages-Durchschnittslinie des NYSE Composite, ist ein guter Indikator für Pessimismus und Optimismus im Markt.

Der Arms Index hat nun ein seltenes Kaufsignal gegeben, das achte Signal dieser Art in 34 Jahren.
 
aus der Diskussion: Stehen die US-Börsen vor einer Rally ?
Autor (Datum des Eintrages): CBR900RR  (03.09.01 19:32:52)
Beitrag: 1 von 17 (ID:4346104)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online