Fenster schließen  |  Fenster drucken

Wer heute und in naher Zukunft zu vermeintlich günstigen Kursen einsteigt,kauft vermutlich wirklich günstig,sollte sich aber darauf einstellen,bis zu zwei Jahre halten zu müssen,um deutliche Kursgewinne erzielen zu können.Aber was sollte man denn tun,wenn man jetzt cash hat und anlegen möchte? Vermutlich gibt es zwei Möglichkeiten: entweder der Euro wird deutlich sichtbar gerettet,dann steigen die Aktienkurse - oder der Euro bricht zusammen,dann hätte man vermutlich besser 10-jährige dt. Bundesanleihen gekauft,denn dann werden diese im Kurs deutlich steigen,etwa so,wie wir das bei den schweizer Frankenanleihen gesehen haben.Das Dumme ist nur,dass man nicht weiss,welche der beiden Möglichkeiten eintreten wird.
 
aus der Diskussion: VOEST-ALPINE hat ausbruch geschaft!!!
Autor (Datum des Eintrages): Zeitblom  (28.08.12 13:27:00)
Beitrag: 851 von 968 (ID:43541626)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online