Fenster schließen  |  Fenster drucken

dass berlusconi falsch verstanden wurde ist sehr gut möglich. auch wir hier an board missverstehen uns dauernd. nur schon der begriff `kultur` wird wohl beinahe von jedem von uns anders interpretiert.


Kulturen halten sich nicht an Staatsgrenzen


Die grossen ideologischen Utopien sind verschwunden, der Begriff "Kultur" tritt in den Vordergrund. Wie problematisch die Einteilung der Welt in "Kulturen" aber ist, zeigt sich am Beispiel des Islam.


http://www.tagesanzeiger.ch/ta/taZeitungRubrikArtikel?ArtId=…
 
aus der Diskussion: berlusconi sagt ,was viele im stillen denken
Autor (Datum des Eintrages): schnucke  (02.10.01 11:33:48)
Beitrag: 21 von 21 (ID:4545040)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online