Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]45828636[/posting]Der Laden ist pleite! Weshalb sollen die mal "nur" 25% zurückzahlen? Das Geld ist doch gar nicht vorhanden.

- Das wäre mir neu. ATU befindet sich in der Restrukturierung. Evtl mit neuem Eigentümer. Die seniors stehen bei 90%!!! (aber auch voll abgesichert)

- KKR hat soviel EK in den letzten Jahren einfließen lassen das ich es mir nicht vorstellen kann, dass diese über ein Insolvenzverfahren alles im Sande verlaufen lassen wollen. Centerbridge würde sich in dem Fall natürlich die Hände reiben und die subs über die Klinge springen lassen.
Aber wie gesagt. KKR verschenkt den Laden über die Insolvenz? Wohl kaum.
 
aus der Diskussion: A.T.U Auto-Teile-Unger Investment GmbH & Co. KG nachrangige Anleihe v. 04(2014) Reg.S
Autor (Datum des Eintrages): HAZARD05  (14.11.13 10:10:38)
Beitrag: 10 von 26 (ID:45830776)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online