Fenster schließen  |  Fenster drucken

@Brueller
MobilCom woher zum Henker kommt diese relative Stärke?

Ich hab ja das mit Cybernet - UMTS - MOB schon mal erläutert..
Nur nehm ich jetzt Cybernet als MOB-W-LAN- Backboneprovider her...(Natürlich auch die Kooperationspartner wie z.B. QSC, und die einzelnen Stadtnetze.)
Cybernet hat 300 Mio Schulden in Anleihen, ist überschuldet, und hat also ein Anleiheproblem.

Cybernet kooperiert mit ArthurAndersen in Bezug auf die Schuldenproblematik. (Denke aber, AA kümmert sich nicht nur um die Schulden, die kennen sich mit der technischen Basis bestens aus..die wissen was UMTS, W-LAN usw. ist.)

Hab auch mal gelesen, das AA mit einer größeren Summe in Internetfirmen einsteigen möchte.
Und wenn du weißt, wer AA ist..

Vielleicht kommt ja aus der Ecke ein Käufer...
 
aus der Diskussion: MobilCom woher zum Henker kommt diese relative Stärke?
Autor (Datum des Eintrages): hollodeck  (08.10.01 14:47:46)
Beitrag: 51 von 111 (ID:4587846)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online