Fenster schließen  |  Fenster drucken

Jemand scheint sich da step by step einzudecken ohne großes aufsehen zuerregen .

http://www.six-swiss-exchange.com/shares/security_info_en.ht…

Was ich bisher noch nicht erwähnt habe ist das Santhera vor ein paar monaten sich die EU-Rechte an Catena von Takeda wieder zurückgeholt hat (Santhera hat wieder das Weltweite Recht an Catena in DMD) .

Die Frage ist warum haben sie das getan ? Da fallen mir nur zwei antworten ein und zwar sie sind sehr optimistisch was Catena resultate in DMD angeht und/oder ein Big Pharma Playsr will die WW-Rechte an Catena .

GSK z.b. hat die Rechte nach scheitern in P3 von Drisapersen zurück an Prosensa gegeben und könnte damit ein möglicher interessent sein .

Ein möglicher Deal könnte die Aktie explodieren lassen weil allein die Upfront Zahlung mindestens das doppelte von der aktuellen Marktkap einbringen könnte .
Es wäre für den möglichen Interessent eigentlich viel besser gleich das ganze Unternehmen zu übernehmen bei dieser brutalen Unterbewertung .



03. September 2013: Santhera schliesst Lizenzabkommen mit Takeda und erhält europäische Rechte an Catena® in Duchenne-Muskeldystrophie
http://www.santhera.com/index.php?docid=212&vid=&lang=en&new…


Prosensa regains rights to drisapersen from GSK and retains rights to all other programmes for the treatment of Duchenne muscular dystrophy (DMD)
http://www.gsk.com/media/press-releases/2014/prosensa-regain…
 
aus der Diskussion: Santhera (Mkap 11 M€) DMD P3 Data in early 2Q = ZOCK des Jahres 2014
Autor (Datum des Eintrages): Biohero  (17.02.14 14:38:53)
Beitrag: 10 von 11,886 (ID:46469173)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online