Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]46773603[/posting]
Der AktienPapst ist cool, vor aaaaallem aber für die 1. Ausgabe (s)eines Börsenbriefes. :D

Einige Eindrücke bis jetzt. 1) Das was die Firma macht könnte einigen Sinn machen. Bin mir nicht sicher ob es für den Aufbau einer 'kritischen Masse' reicht.
2) Einer der großen beschriebenen Vorteile des Angebots, hat auf der anderen Seite natürlich auch direkt Auswirkungen auf "Umsatzpotenziale"
3) Auch weeenn man in solchen Bereichen schafft ein funktionierendes Geschäft aufzubauen, sind das trotzdem meistens eher keine Sachen für die 'Ewigkeit'
4) Der Typ, Börsenbriefschreiber wird denke ich über kurz oder lang untergehen. Wobei mein Favorit eher 1 ist.

Gruß
P.
 
aus der Diskussion: Somedia Networks
Autor (Datum des Eintrages): Popeye82  (05.04.14 23:14:46)
Beitrag: 2 von 29 (ID:46773739)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online