Fenster schließen  |  Fenster drucken

Faktor 20 Kaufpreis zu Miete ist zu teuer, dazu müsste die Wohnung in guter Lage oder einer der besseren Städte sein. Bei 5,7 Euro je qm errechne ich 70 qm und einen Kaufpreis von 1.340 Euro je qm. Die Schmerzgrenze würde ich bei Faktor 16 sehen oder 6% Anfangsrendite sehen, wenn sonst alles passt, was ja hier von Lage und Mieterhöhungschancen halbwegs gegeben ist. Der Kaufpreis müsste 20% niedriger sein. Wenn da noch teure Hausverwaltung stattfindet (Hausmeister, Abrechnungsprovisionen usw) und man das nicht selbst machen kann, ist das auch einzukalkulieren bzw drückt die am Markt erzielbare Kaltmiete, wenn es auf den Mieter abgewälzt wird.

Mit dem niedrigen Zins kann man trotzdem 3-4% Rendite ausrechnen, aber da sollte es bessere Angebote geben. Festschreibung sollte eher mit 10 Jahren gewählt werden und mit niedriger Tilgung. 9% im ersten Jahr, was soll das? Eigentlich fast schon ein Indiz, dass hier der Bank die Finanzierung auf dem Preisniveau selbst für 70% der AK zu heiß ist?!
 
aus der Diskussion: Einzelne ETW als Kapitalanlage
Autor (Datum des Eintrages): honigbaer  (27.06.14 23:30:04)
Beitrag: 7 von 29 (ID:47225008)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online