Fenster schließen  |  Fenster drucken

@Kimba
Relativieren ist wichtig, zwei Schubladen reichen eben nicht. Natürlich gehört dazu Abstraktionsvermögen und insbesondere der Wunsch die Realität möglichst genau zu erkennen. Nur die Taliban kenn die zwei Zustände: Kopf ab oder nicht. Deutsche Richter relativieren da glücklicherweise und versuchen Vergehen und Strafe in relation zu setzen.

Betrogen hat irgendwo jedes Unternehmen, zugegebenermaßen MBX vielleicht etwas mehr als andere. Die Frage ist wer hat betrogen und wie. Ich bin jedenfalls sehr auf die aufklärenden Worte in diesem Herbst gespannt. Unabhängig von meinem Interesse an steigenden Kursen interessiert mich die Wahrheit über die vergangenen Abläufe bei MBX.
 
aus der Diskussion: +++ Met@box - Umfrage +++ Theorie 1,2,3 oder 4 ???
Autor (Datum des Eintrages): ZimtOchse  (27.10.01 20:52:28)
Beitrag: 38 von 77 (ID:4737524)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online