Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]48000082[/posting]
Zitat von MisterSpok: Ich glaube auch nicht, dass das so schnell geht. Aber für günstige Kurse brauchen wir eben am besten auch negative Übertreibungen.

Ich denke aber auch, dass dauert noch eine ganze Weile, vllt. ein Jahr oder so, bis wir mal wieder so richtig in eine negative Übertreibung kommen.

Technisch glaube ich eigentlich an die Methanisierung durch Araber, also "power to gas" in der Wüste, dann wird der ganze Quatsch mit den Batterien obsolet. Kann auch passieren, schwer zu sagen!


Naja, das wäre eine Option, wenn die sich da unten nicht alle radikalisiert hätten. Wer will denn da einen Cent investieren, wenn da alle 6Monate andere Dschihadisten durchs Land rennen und die Anlagen zerstören? Kein Wunder, dass bald auch Desertec beerdigt wird, den Geldgebern ist das einfach zu heiß. Totalverlustrisiko bei Megainvestitionen.
 
aus der Diskussion: *Daimler AG * auf dem Weg zu 2020
Autor (Datum des Eintrages): Ville7  (10.10.14 16:57:59)
Beitrag: 4,004 von 13,946 (ID:48000445)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online