Fenster schließen  |  Fenster drucken

An allen Bushern in diesem Board:
Ihr solltet bitte die Ad-Hoc von 10.08.01 lesen und euch etwas mit der Firma befassen. Dann werdet ihr nicht so die Aktie so mies machen. Zeigt mir bitte eine kleine Firma auf NM, der 30 Mill. Euro liquide Mittel hat und dazu keine Schulden und sich ständig vergrößert. Ihr werdet keine einzige finden. Entweder sind alle hoch verschuldet oder insolvent oder haben dicke Insolvenzverfahren am Hals oder kämpfen um das Überleben. Das ist alles bei Fortunecity nicht der Fall und sogar genau das Gegnteil. Es handelt sich um eine gesunde Firma mit sehr gesunder Grundlage.
Deswegen seid bitte gerecht und beurteilt gerecht.

Und nch etwas: Glaubt mir, die Regel einer Ad-Hoc-Meldung, was die Wahrheit der Meldung betrifft, sind in USA tausendmal strenger als bei uns hier in BRD. Deswegen darf an die Richtigkeit der Meldung kein Zweifel sein, was leider bei uns hier in BRD nicht der Fall ist und tausende Kleinanleger durch falschmeldungen und Machenschaften der
Firmen in die Ruine getrieben werden. Ich habe 80% meine Verluste nur diesen Tatsachen zu verdanken.
 
aus der Diskussion: FORTUNECITY EXPLODIERT! ZIEL 1 €!!!
Autor (Datum des Eintrages): gauner1  (06.11.01 22:50:51)
Beitrag: 26 von 38 (ID:4814000)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online