Fenster schließen  |  Fenster drucken

MACHRONE - STATEMENT

1. Egal wie groß und standartisiert ein marktsegment ist,Microsoft kann es umdefinieren.

2. Egal,wie klein ein marktsegment ist,Microsoft wird es für sich beanspruchen.


HOBBYPROGRAMMIERER

1. Führst du ein selbstprogrammiertes programm vor,dann stößt du beim ersten mal auf einen offensichtlichen fehler.

2. Gravierende fehler sind von dir nicht reproduzierbar. Sie werden allerdings von jedem bemerkt,der außer dir dein programm startet.


DEBUGGING

Nichts verbessert ein programm sosehr,wie das fehlen von kontrollroutinen.

Wenn debugging der vorgang ist,fehler aus einem programm aufzubauen,dann ist programmieren der vorgang,fehler einzubauen.

FACHMANN

Ein fachmann ist jemand,der immer mehr über immer weniger weiß,bis er zum schluss absolut alls über gar nichts weiß.

SPEICHERAXIOM

Programmcode neigt dazu,den kompletten zu verfügung stehenden speicher auszufüllen und zu überschreiten.

Wenn du sämtliche kommentarzeilen löscht und umständliche programmroutinen neu und kürzer programmierst,wird das programm hinterher länger sein,mehr speicherplatz benötigen,zu groß für den compiler sein und darüber hinaus nicht mehr funktionen.

EHERNES KUNDENGESTETZ

1. Es kommt einen kunden nie darauf an,was ein programm kostet,sondern wieviel er dabei einspart.

2. Wenn du ein programm erfolgreich ergäntzt hast,wird es der kunde nicht mehr haben wollen.

3. Kein kunde weiß,was er eigentlich will.

4. Jeder kunde weiß,was er nicht will.

5. Kein kunde will das,was du bereits fertiggestellt hast.

6. Er weiß auch nicht,was er stattdessen möchte.

7. Der kunde,der am wenigsten zahlt,meckert am meißten.

8. Größere änderungen wird der kunde immer dann verlangen,wenn ein produkt eben ausgeliefert wurde.
 
aus der Diskussion: MURPHYS + G E M E I N S T E + COMPUTERGESETZE
Autor (Datum des Eintrages): TOP@S  (08.11.01 13:00:26)
Beitrag: 92 von 117 (ID:4830502)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online