Fenster schließen  |  Fenster drucken

Ich hoffe, dass ich nicht langsam nerve mit meinem ABC-Gezähle und mir ist auch bewusst, dass die Elliott-Wellen-Profis bei so einigen Charts von mir die Hände über den Kopf zusammen schlagen werden. Von daher freue ich mich über jeden Kommentar der meine Charts zerlegt, da auch ich mich ständig weiter entwickeln möchte. Solange bleibe ich bei der Auswahl meiner Trades bei der simpelsten Zählweise. Und so lange ich mehr Gewinn-Trades als Verlust-Trades mache und die Gewinn-Trades ordentlich nachziehe, während die Verlusttrades begrenzt werden, funktioniert das ganz gut für mich.

Hier vielleicht noch kurz zwei Links, auf kürzlich geschriebene Beiträge, die meine Trading-Philosophie ganz gut beschreiben:
Wie läuft das mit dem ABC und 12345?
Wie ich einen Durchbruch trade!

DAX

Der Grund heute long zu gehen (siehe Trading-Idee 9, weiter unten) war das fast fertige ABC. Der schnelle Rücklauf in die Nähe der Hochs vom Mittwoch, ist erst mal ein gutes Zeichen. Deswegen tendiere ich zu weiter steigenden Kursen, die über 9550 auch ganz schnell Richtung 9700 laufen können. Ob dies bereits am Freitag geschieht, ist fraglich. @bernecker1977 würde sagen: Freitag bestätigt sich der Wochentrend. Oder hatten wir das schon wiederlegt, berni?

Die Strecke B-C hat 161,8% der 0-A erreicht



DOW

und weils so schön war, gleich noch mal: Die Strecke B-C hat 100% der 0-A erreicht. Wäre einen Versuch wert gewesen ;)



Manchmal sollte man es sich einfach nur einfach machen ;)

Nachbearbeitung der Trading-Ideen (zwei aus dieser Woche)

1. Trading-Idee (4.11): +1 R -> danach wären bis zu 5R möglich gewesen (keine Eier, Stopp zu früh gesenkt)
2. Trading-Idee (4.11): 0 R -> 2,5R im Hoch (Eier gehabt, Stopp gelassen, Zwischengewinne wieder abgegeben.)
3. Trading-Idee (5.11): 0 R -> Schnell abgesichert, war auch gut so
4. Trading-Idee (6.11): -1 R -> Ein Fehlausbruch hat zum dem Trade geführt, DOW ist aber noch im Bullen Modus
5. Trading-Idee (10.11) 0 R -> Sicherheitsstopp
6. Trading-Idee (13.11) +1 R -> Verkauf in zwei Teilen
7. Trading-Idee (13.11) +0,5 R -> Verkauf in zwei Teilen
8. Trading-Idee (19.11) -0,5 R -> zu schnelle Stoppversetzung hat der Idee ein mögliches R geklaut
9. Trading-Idee (20.11) +1,25 R -> Plan aufgegangen

Fazit nach 9 Ideen: +2,25R | 4 im Plus | 3 neutral | 2 minus

Nachbetrachtung der beiden Trading-Ideen der Woche (Details über die chronologische Beitragsseite abrufbar)

8. Trading-Idee (19.11) -0,5 R -> zu schnelle Stoppversetzung hat der Idee ein mögliches R geklaut



9. Trading-Idee (20.11) +1,25 R -> Plan (fast) aufgegangen, Ziel nicht ganz erreicht.



Das war’s von meiner Seite. Freitag und Montag halte ich mich ja gerne zurück, sollte sich dennoch eine gute Chance (DAX Long?) ergeben, lesen wir uns natürlich.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
tradestats

Zu gu­ter Letzt, bitte alle Daumen an Berni für seine Geschichte - die muss einfach weiter erzählt werden und alle mal dem Nutzer wallstreet-premium folgen, finde ich eine sehr coole Aktion mit den kostenfreien (!) kostenpflichtigen (!) Inhalten :D
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 21.11.2014
Autor (Datum des Eintrages): tradestats  (20.11.14 22:29:49)
Beitrag: 3 von 1,037 (ID:48374972)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online