Fenster schließen  |  Fenster drucken

Profil von comdirect:

Enagas SA ist ein spanischer Energiekonzern, dessen Hauptgeschäftszweig die Förderung, den Import, den Vertrieb und den Transport sowie das Speichern von Erdgas umfasst. Darunter fällt auch die Umwandlung von Erdgas in seinen flüssigen Zustand (LNG; liquid natural gas), um das Gas so transportieren zu können. Zur Wiederumwandlung besitzt und hält Enagas Anteile an Regasifikations-Anlagen. Der Konzern versorgt mit seinem Gas hauptsächlich Spanien, wo die Liberalisierung des Gasmarktes dem Unternehmen 2003 einen kräftigen Schub gab. Neben dem Erdgasgeschäft transportiert und lagert der Konzern auch andere verwandte Flüssigkeiten. Hinzu kommt die Ausbeutung von Wärme, Kälte und Energie, die zum Hauptgeschäft der Gesellschaft zählen. Das Unternehmen ist neben Spanien und Europa u.a. in Mexiko, Chile und seit Anfang 2014 auch in Peru präsent. Das Geschäft untergliedert sich in die Segmente "Gas Transport", "Regasification" und "Storage".

Enagas ist nach wie vor der spanische Marktführer und hält im Gastransport, der Rückumwandlung (Regasification) und der Lagerung von Gas einen markanten Marktanteil. In der Rückumwandlung von Gas betreibt Enagas selbst drei eigene Standorte (Barcelona, Cartagena und Huelva) und hält Anteile an drei weiteren Regasifizierungsanlagen in Bilbao, Mexiko, Chile. In der Untertagelagerung (Underground Storage) betreibt Enagas drei Standorte (Serrablo, Yela und Gaviota), ein viertes Lager in Gijón ist geplant. Im Sektor Gas-Transport verfügte der Konzern Ende 2013 über ein Pipeline-Netzwerk mit der Gesamtlänge von 10.183 (i.V. 9.680) km. Das Volumen des transportierten Gases ging um 4% auf 402.337 (418.964) GWh zurück.
 
aus der Diskussion: Enagas - spanischer LNG-Player
Autor (Datum des Eintrages): R-BgO  (28.01.15 13:44:39)
Beitrag: 1 von 32 (ID:48909683)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online