Fenster schließen  |  Fenster drucken

Im BO-Archiv kann ich ja nicht Antworten,

aber zwei Fragen hätte ich dann doch noch?

"...UMTS wird der einzige weltweit einsetzbare Mobilfunkstandard in der Zukunft sein..."


UMTS in den USA????????????????

aber die gehören ja z.Z. noch nicht zur Welt.
(Hat Kolumbus wahrscheinlich noch nicht entdeckt. Komm erst so gegen 2009. Oder wie war das doch nochmal mit UMTS-USA? Da sind die UMTS-Frequenzen derzeit teilweise anderweitig vergeben! Oder wie sieht die UMTS-Frequenzversteigerung in den USA aus? So schnell noch nicht.)
(die 2,4GHz sind dagegen fast weltweit frei zugänglich)


Wir haben bereits von Anfang an eine 100 % ige Flächendeckung durch das Roaming-Abkommen mit EPlus.

Ich glaub ich sollte mal Gerhard Schmid mein E-Plus-Handy geben! Bei dem Empfang in Gebäuden...; oder wenn ich zuhause bin (im "Bergdorf") - habe null Empfang...(gut d1-d2 funken auch nur an der Haustür, aber zumindest habe ich da Empfang)
E-Plus = 100%Verfügbarkeit, hahaha
 
aus der Diskussion: MobilCom woher zum Henker kommt diese relative Stärke?
Autor (Datum des Eintrages): hollodeck  (26.11.01 23:59:58)
Beitrag: 106 von 111 (ID:4979399)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online